18. Oktober 2014
Bereichsatemschutzübung Tag 2
Am 18. Oktober fand die zweite Bereichsatemschutzübung zum Thema Menschenrettung und Löschtechnik statt.
15 Trupps nahmen wieder die Möglichkeit wahr unter Einsatzbedingungen zu üben.
4 Trainer, Gerald Freitag, Gernot Zeller, Peter Wendler und Erwin Gutmeier überwachten die Arbeiten und gaben hilfreiche Tipps.
BR Josef Pfingstl, ABI Gerhard Engelschall, ABI d. S. Karl Lederer und ABI Gerald Derkitsch verfolgten die interessante Übung.
Besonders freute uns, dass aus dem Bereich Hartberg OBR Johann Hönigschnabl, OBI Franz Höller und ABI d. F. Josef Hatzl uns besuchten und sich über den Ablauf der Übung informierten.
Es würde uns freuen demnächst Trupps aus dem Bereich Hartberg begrüßen zu dürfen.
Die Übung war für die Teilnehmer lehrreich, brachte aber wieder viele an ihre Grenzen.