17. März 2020
Brandeinsatz in Großwilfersdorf

In den Abendstunden wurden wir zu einem Brandeinsatz nach Großwilfersdorf gerufen.
Der Brandschutzbeauftragte eines Industriebetriebes wurde durch die eigene Brandmeldeanlage zu einem Brandverdacht der Funkenlöschanlage gerufen.
Bei seinem Eintreffen bemerkte er, dass ein Brand im Holzzerkleinerer ausgebrochen war, daraufhin alarmierte er die Feuerwehr.
Gemeinsam mit der Atemschutztrupp Großwilfersdorf wurde der Holzzerkleiner entleert und Nachlöscharbeiten durchgeführt.
Zusätzlich wurde der Silo mittels Wärmebildkamera auf Temperaturerhöhung geprüft.
Durch die rasche Alarmierung der Feuerwehr konnten größere Schäden verhindert werden.

Wir bedanken uns bei der FF Großwilfersdorf für die gute Zusammenarbeit.

Eingesetzt waren:

RLF-A 2000 Altenmarkt
MTF-A Altenmarkt
FF Großwilfersdorf