07. Juni 2016
Silobrand in Großwilfersdorf
In den frühen Morgenstunden wurden wir gemeinsam mit der FF Großwilfersdorf und FF Fürstenfeld zu einem Silobrand in einem Industriebetrieb gerufen.
Zum Siloräumen der über 300 Kubikmeter Hackschnitzel wurden zur Unterstützung der eingesetzten Kameraden Atemschutzgeräteträger aus dem Bereich angefordert.
Die Ausräumarbeiten der über 25 Trupps wurden durch eine Absaug-LKW unterstüzt.
Um 1 Uhr Früh konnten wir wieder ins Rüsthaus einrücken.
     
   

Eingesetzt waren:

RLF-A 2000 Altenmarkt
FF Großwilfersdorf
FF Fürstenfeld
FF Jobst
FF Lindegg
FF Bad Blumau
FF Großhartmannsdorf
FF Loipersdorf
FF Obgrün
FF Hainersdorf
FF Neudorf
FF Bierbaum
FF Übersbach
Absaugfirma AVM
Polizei
Rettung